Armbanduhren – Damenuhren modern, zeitlos und ein schöne Accessoires für den zeitlichen Durchblick

Damenuhren sind modern, zeitlos und ein schöne Accessoires für Ihren zeitlichen DurchblickSie sitzen draußen auf der Terrasse Ihres Lieblingsrestaurants und schauen auf Ihre Armbanduhr, deren feine Verbindungen sich so bequem um Ihr Handgelenk schmiegen und bei Sonnenschein golden schimmern. Das stilvolle Design Ihrer Damenuhr passt zu Ihrem hellen Sommeroutfit und die filigranen Zeiger sagen Ihnen, dass Sie noch ein paar Minuten Zeit haben, bevor Sie mit Ihrer Freundin zu Mittag essen gehen. Damenuhren zeigen nicht nur zuverlässig die aktuelle Zeit an, sie sind auch schöne Accessoires für das Handgelenk. Hier erfahren Sie, welche Varianten von Damenuhren es gibt, welche Vorteile die jeweiligen Vorteile haben und zu welchen Outfits sie passen.

Chronographen

Frauen-Chronographen zeigen die aktuelle Zeit an und verfügen zudem über eine Stoppfunktion. Bei den klassischen Modellen können Sie die gestoppten Stunden, Minuten und Sekunden auf einem analogen Zifferblatt mit kleinen Messkreisen ablesen. Moderne Varianten zeigen Ihnen die Zeit digital an. Viele Chronographen halten Spritzwasser ab, z.B. beim Händewaschen; Varianten mit einem Wasserwiderstand von 10 bar sind sogar zum Tauchen geeignet. Chronographen haben oft zwei oder mehr Tasten an der Seite des Uhrengehäuses, mit denen Sie die Stoppfunktion starten, stoppen und zurücksetzen können. Dies ist im Alltag praktisch, z.B. wenn man im Auge behalten will, wie lange die Frühstückseier noch kochen müssen. Eine Uhr aus schönem Gold mit filigranem Zifferblatt, zusätzlich je nach Geschmack mit funkelnden Strasssteinen verziert, passt zu einem eleganteren Outfit aus Blazer und Pumps, aber auch zu einem lässigen Look aus Jeans und Sneakers.

Damenuhren ansehen bei UHRCENTER      >>

Multifunktionsuhren für die aktiven Frauen

Multifunktionsuhren für die aktiven FrauenNeben der Datumsanzeige, einem Wecker und einer Stoppfunktion verfügen Damen-Multifunktionsuhren über Funktionen wie einen Aktivitäts-Tracker. Dieser misst, wann und wie viel Sie sich pro Tag bewegen und ob Sie Ihr Tagesziel in der Aktivitätszeit erreicht haben. Einige Modelle können sogar Ihre Herzfrequenz und Ihren Kalorienverbrauch messen. So können Sie Ihr Training an Ihre Herzfrequenz anpassen und Ihre Leistung gezielter verbessern – und nach dem Training werden Sie sich über den Kalorienverbrauch freuen. Die Armbänder von Multifunktionsuhren sind aus Edelstahl oder strapazierfähigem Silikon gefertigt, das sich flexibel an das Handgelenk schmiegt. Multifunktionsuhren haben oft einen Stiftverschluss, mit dem Sie die Uhr um Ihr Handgelenk binden können, ohne das Band zu verkürzen.

Damenuhren ansehen bei VALMANO      >>

Quarzuhren sind zuverlässig, präzise und auffällig

Quarzuhren für Frauen sind zuverlässig, präzise und auffälligMit einer Damenquarzuhr haben Sie ein glitzerndes Accessoire am Handgelenk, das die Zeit zuverlässig und sehr präzise anzeigt. Im Gegensatz zu anderen Modellen funktioniert das Uhrwerk von Quarzuhren elektronisch. Eine Batterie, oft eine kleine Knopfzelle, setzt die Quarzkristalle durch elektrische Impulse in Bewegung. Die Zentrifugalkraft wird auf den Schrittmotor übertragen, wodurch sich der Zeiger der Analoganzeige bewegt. Quarzuhren gibt es zum Beispiel als Blickfang mit einem funkelnden Gehäuse, das mit kleinen Steinen und Kristallen besetzt ist. Uhren mit silbernem oder goldenem Zifferblatt auf schwarzem Hintergrund können zu einem eleganten Hosenanzug und Pumps getragen werden. Modelle mit Lederarmbändern sind perfekt für einen entspannten Cocktailabend und kommen zur Geltung, wenn die gleiche Lederfarbe in einem anderen Accessoire wie Ihrem Gürtel oder Stiefeln wieder auftaucht.

Damenuhren ansehen bei AMAZON      >>

Digitaluhren für Frauen sind praktisch und sportlich

Digitaluhren für Frauen sind praktisch und sportlichAnstelle von Zeigern zeigen Ihnen Digitaluhren die Zeit in Dezimalzahlen an. Auf diese Weise können Sie auf einen Blick und auf die Sekunde genau sehen, wie spät es ist. Viele Digitaluhren für Frauen werden mit einem Quarzmechanismus betrieben. Dank einer beleuchteten Segmentanzeige können Sie Uhrzeit, Datum und Wochentag auch bei Dunkelheit ablesen. Häufig verfügen die Uhren über andere technische Funktionen wie einen Timer oder eine Stoppuhr, die Sie mit seitlichen Tasten oder über das Display bedienen können. Digitaluhren aus Edelmetall in Silber-, Gold- oder Bronzetönen mit gedämpftem Zifferblatt sind elegant und seriös. Sportliche Modelle haben ein quadratisches Gehäuse und sind aus gehärtetem Kunststoff gefertigt. Diese Digitaluhren sind sehr robust und passen zu einem Look mit hoch geschnittenen Jeansärmel und Damen-Sneakers.

Damenuhren ansehen bei OTTO      >>

Damenuhren für Allergiker

Damenuhren für AllergikerViele Uhren enthalten Materialien wie Nickel im Gehäuse und im Uhrwerk, auf die manche Menschen allergisch reagieren. Selbst Uhren mit Kunststoffarmband haben oft eine metallhaltige Basis. Als Allergiker müssen Sie nicht auf eine Armbanduhr verzichten und bekommen dennoch keinen Ausschlag und keine unangenehme Rötung, also sollten Sie beim Kauf auf das Material achten. Titanuhren sind frei von Nickel, Kobalt und Chrom. Titan ist leichter als Stahl, so dass die Uhren bequem am Handgelenk sitzen. Eine Alternative zu Titanuhren für Frauen sind Modelle aus Keramik oder Holz. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Rückseite des Gehäuses und das gesamte Armband aus nickelfreiem Material bestehen – damit Sie Ihre Uhr jeden Tag ohne Pflege tragen können.

Damenuhren ansehen bei CHRIST      >>

Das sind die Damenuhren Trends für 2019

Das sind die Damenuhren Trends für 2019Hier geben wir Ihnen einen Ausblick auf die Uhrendesigns, die 2019 im Trend liegen werden.

  • Bicolor Uhren haben ein Gehäuse und ein Armband in den dezenten Edelmetall-Trendfarben Gold und Silber oder Rosen- und Gelbgold. Die Zifferblätter sind oft mit Edelsteinen verziert.
  • Neu sind Milanaise-Armbänder in Silber oder Gold. Die äußerst elegant wirkenden Metallarmbänder sind sehr fein verarbeitet und schmiegen sich flexibel um das Handgelenk.
  • Lederarmband-Liebhaber liegen dieses Jahr im Trend mit dunkelblauen Modellen. Diese Designs verleihen Ihrem Outfit subtile Farbakzente.
  • Filigrane Uhren mit ihren minimalistischen Zifferblättern wirken feminin und elegant auf schmalen Frauenhandgelenken.
  • Retro-Armbanduhren im Stil der 1970er Jahre mit silbernen und goldenen Zeigern und römischen Ziffern bleiben in Mode. Der dezente Vintage-Look passt sowohl zu Blusen und Pumps als auch zu einem lässigen Look im weißen T-Shirt und hellen Jeans mit hoher Taille.
Damenuhren ansehen bei ABOUT-YOU      >>

Damenuhren auf einen Blick

Uhren zeigen zuverlässig die Zeit an und glänzen als schönes Accessoire am Handgelenk. Armbanduhren für Damen sind in verschiedenen Variationen erhältlich.

  • Chronographen, die nicht nur die Zeit anzeigen, sondern auch eine nützliche Stoppfunktion haben, sind für Frauen mit praktischer Disposition geeignet.
  • Ein goldenes Modell mit filigranem Zifferblatt passt sowohl zu einem eleganten Blazer-Outfit als auch zu einem lässigen Jeanslook.
  • Für sportliche Frauen gibt es Multifunktionsuhren, die den Puls messen und mit einem Aktivitäts-Tracker mehr Bewegung motivieren.
  • Digitaluhren passen gut zu einem sportlichen Outfit.
  • Bei den Modellen mit quadratischem Gehäuse können Sie die Zeit sekundengenau ablesen – auch wenn es dank des hellen Hintergrundes dunkel ist.
  • Uhren aus Titan, die kein Nickel enthalten, sind für Allergiker geeignet.
Damenuhren ansehen bei UHR24      >>
Mehr zu Armbanduhren
Damenuhren ansehen bei ALBAMODA      >>
Interessante Beitäge: