Reifen – Ganzjahresreifen & Allwetterreifen kaufen, beachten Sie dazu folgende Tipps

Reifen – Ganzjahresreifen & Allwetterreifen kaufen, beachten Sie dazu folgende TippsGanzjahresreifen sind Reifen, die sowohl bei niedrigen als auch bei hohen Temperaturen eingesetzt werden. Der Hauptvorteil dieser Reifen, die manchmal auch als Allwetterreifen bezeichnet werden, besteht natürlich darin, dass sie nicht von Sommer- auf Winterreifen und umgekehrt umgestellt werden müssen, sondern das ganze Jahr über mit einem Satz Reifen gefahren werden können. Dies wiederum bringt weitere Vorteile: Sie müssen sich keine Sorgen machen, wann der optimale Zeitpunkt für den Reifenwechsel gekommen ist und wo die nicht benötigten Reifen gelagert werden sollten. Andererseits sparen Sie Zeit, indem Sie einen Termin mit der Werkstatt vereinbaren und darauf warten, denn jeder Autobesitzer will plötzlich seine Reifen wechseln lassen. Nicht zuletzt spart der Einsatz von Allwetterreifen Geld bei einem zusätzlichen Reifensatz. Goodyear Ganzjahresreifen und Hankook Ganzjahresreifen sind besonders beliebe Ganzjahresreifen oder Allwetterreifen.

Allwetterreifen & Ganzjahresreifen haben folgende Anforderungen

Mischreifen sind am weitesten verbreitet in Regionen, in denen die Klimaänderungen im Laufe des Jahres nicht zu hoch sein dürften. Da die Reifen sowohl im Schnee als auch bei hohen Temperaturen den Sicherheitsanforderungen entsprechen müssen, sind sie aufgrund ihrer Struktur und ihres Profildesigns ein Mischtyp von Winter- und Sommerreifen. Die Reifen sind Generalisten in ihren Fähigkeiten und weniger spezialisiert auf bestimmte Eigenschaften. Allwetterreifen oder Ganzjahresreifen sind ideal für Autobesitzer, die nicht so viele Kilometer im Jahr fahren und auch nicht so stark motorisierte Autos fahren, da diese in der Regel einen sehr geringen Reifenverschleiß aufweisen und im Grenzbereich keine optimalen Haftungswerte erfordern, weil sie nicht so schnell fahren. Trotz aller Vorteile sollten Sie sich bewusst sein, dass Ganzjahresreifen nicht die gleichen Vorteile haben wie saisonal angepasste Reifen. So haben beispielsweise Sommerreifen bei hohen Temperaturen immer noch kürzere Bremswege als Allwetterreifen, und letztere weisen auch einen höheren Abrieb auf, der sich im Verschleiß und erhöhten Kraftstoffverbrauch widerspiegelt. Außerdem leidet die Präzision während des Lenkungsvorganges.

Allwetter- & Ganzjahresreifen ansehen bei REIFENDIREKT      >>

Ganzjahresreifen & Allwetterreifen im Winter

Ganzjahresreifen & Allwetterreifen im WinterWie bereits erwähnt, sind Ganzjahresreifen oder Allwetterreifen nicht für bestimmte Wetterbedingungen optimiert. Solange man nicht mit sehr strengen und kalten Wintern rechnen muss, sind sie eine gute Alternative. Viele der Allwetterreifen weisen auch auf schneebedeckten Oberflächen eine gute Traktion auf. Ob Ganzjahresreifen oder Winterreifen verwendet werden sollen, hängt im Wesentlichen von drei Faktoren ab: Auf der einen Seite das Klima, auf der anderen Seite das Fahrzeug und sein Motor und nicht zuletzt der Einsatzbereich des Autos. Für den Haupteinsatz in der Stadt, wo keine hohen Geschwindigkeiten erreicht werden, sind Ganzjahresreifen optimal. Menschen, die viel und auch lange Strecken auf Autobahnen oder Landstraßen zurücklegen, wird empfohlen, sich zu spezialisieren und somit die Reifen zu wechseln.

Allwetter- & Ganzjahresreifen ansehen bei TIRENDO      >>

Ganzjahresreifen & Allwetterreifen im Test

Da der Allwetterreifen oder Ganzjahresreifen ein Kompromiss zwischen Winter- und Sommerreifen sein muss, ist Qualität hier sehr wichtig. Daher sollten keine Einsparungen in Bezug auf die Sicherheit vorgenommen werden. Um eine Orientierung über die Qualität zu haben sind in allen Onlineshops Reifentests hinterlegt. Nutzen Sie diese Informationen.

Allwetter- & Ganzjahresreifen ansehen bei PNEUHAGE      >>
Mehr zu Reifen
Allwetter- & Ganzjahresreifen ansehen bei KFZTEILE24      >>
Interessante Beitäge: