Stromvergleich – lohnt sich dies und der Wechsel und was ist von mir zu tun

Stromvergleich - lohnt sich dies und der Wechsel und was ist von mir zu tunSie haben jährlich steigende Stromkosten und überlegen, ihr Stromangebot durch einen Stromvergleich zu wechseln. Sie wissen nicht, welchen Strompreis Sie nehmen sollen. Es gibt Tausende von Stromversorgern und viele Vergleichsportale für den Stromvergleich von Strompreisen. Aber wer ist günstig und stimmt der Stromvergleich wirklich? Erhalten Sie die gleichen oder sogar bessere Stromtarife direkt aus dem Stromanbietervergleich? Wir werden nun versuchen, Ihre Fragen zu beantworten. Zu Ihrer Sicherheit nennen wir Ihnen hier ausschließlich nur Strovergleiche die entweder vom TÜV oder einer ähnlichen Institution geprüft wurden. Wir können Sie nur warnen, einen x-beliebigen Stromvergleich von unbekannten Vergleichsseiten zu vertrauen.

Mit einem Stromvergleich günstigere Stromanbieter und Strompreise finden

So einfach ist der aktuelle Vergleich für einen zuverlässigen Stromvergleich: Um Strompreise zu vergleichen, geben Sie die Postleitzahl und den Stromverbrauch in kWh pro Jahr in den Stromrechner ein und vergleichen Sie die verfügbaren Strompreise direkt! So können Sie den Leistungsvergleich in wenigen Schritten abschließen und den günstigsten Strom zu fairen Konditionen sichern. Wer jedes Jahr den Stromanbieter wechselt, profitiert langfristig von günstigen Strompreisen. So können Sie Ihre Stromkosten niedrig halten und jedes Jahr Geld sparen.

Stromvergleich ansehen bei VERIVOX      >>

Lohnt sich ein Stromvergleich wirklich

Klare Antwort: Ja. Die Strompreise steigen seit Jahren und es gibt zahlreiche Stromanbieter, die versuchen, mit niedrigen Strompreisen die Gunst der Kunden zu gewinnen. Ein Stromvergleich und die anschließende Umstellung auf einen günstigeren Stromtarif kann Ihre Haushaltskosten deutlich senken. Eine große Ersparnis für Sie bedeutet, dass Sie je nach Region und Anfangstarif mehrere hundert Euro pro Jahr sparen können und werden. Probieren Sie es einfach aus. Für den Stromvergleich benötigen Sie nur Ihre Postleitzahl und den jährlichen Stromverbrauch in Kilowattstunden (kWh). Der genaue Stromverbrauch, den Sie im Preisvergleich eingeben sollten, ist auf Ihrer letzten Jahresrechnung ersichtlich.

Stromvergleich ansehen bei CHECK24      >>

So können Sie innerhalb weniger Minuten zum neuen Stromanbieter wechseln

Die meisten Stromversorger bieten ein Online-Formular für die Vertragsänderung an. Dieser wird innerhalb weniger Minuten online ausgefüllt und der Wechsel zu einem anderen Stromanbieter oder ein günstigerer Stromtarif kann sofort bestellt werden. Sie sollten die Zählernummer und die Kundennummer des aktuellen Stromversorgers zur Hand haben. Diese Daten finden Sie auch auf Ihrer letzten Stromrechnung. Der neue Energieversorger kümmert sich dann um alles andere. Alternativ können Sie im Leistungsvergleich eine durchschnittliche Leistungsaufnahme auswählen. So beträgt der Verbrauch eines einzelnen Haushalts etwa 1.500 kWh bis 2.000 kWh Strom pro Jahr.

Stromvergleich ansehen bei ENTEGA      >>

Größte Ersparnis erreichen Sie durch den Wechsel des Stromanbieters

Kunden, die ihren Strom bisher vom lokalen Grundversorger bezogen und zum ersten Mal den Stromanbieter gewechselt haben, profitieren von den größten Einsparungen durch einen Wechsel. Das Einsparpotenzial liegt hier bei mehreren hundert Euro pro Jahr. Aber aufgrund der großen Preisunterschiede auf dem Strommarkt gibt es auch bei wiederholten Änderungen immer eine beachtliche Einsparung beim Stromvergleich.

Stromvergleich ansehen bei PREISVERGLEICH      >>

Strom-Preiserhöhung erhalten, was sollte ich tun

Derzeit kündigen Stromanbieter bundesweit eine Preiserhöhung für Energie an. Von der Preiserhöhung sind viele Haushalte besonders betroffen. Vor allem, wenn Sie noch nie zuvor Ihren Stromversorger gewechselt haben, können Sie jetzt reagieren und deutlich sparen. Gerade im ersten Vertragsjahr haben Sie als Neukunde in der Regel Vorteile, wie z.B. besonders günstige Strom- oder Bonusbedingungen. Mit dem aktuellen Stromvergleich  wählen Sie einfach und schnell den günstigsten Tarif aus und der neue Anbieter kümmert sich um die Kündigung beim alten Stromanbieter. Der Stromvergleich beinhalten auch günstige Tarife für Ökostrom.

Stromvergleich ansehen bei TARIFCHECK      >>

Gibt es Empfehlungen für den Stromvergleich

Mit über 25.000 Tarifangeboten ist es schwierig, den Überblick zu behalten und den wirklich besten Stromtarif zu finden. Bei der Wahl eines Online-Tarifs sollten Sie daher nicht nur auf den Preis (pro kWh und Grundpreis) und die Einsparungen achten. Sie sollten auch die Vertragsbedingungen, wie das Vertragsverhältnis oder die Zahlungsweise, sorgfältig prüfen. Darüber hinaus ist es ratsam, beim Stromvergleich von Stromanbietern auf den Neukundenbonus und den Sofortbonus zu achten. Nehmen Sie nur Angebote mit fairen Konditionen an.

Neukundenbonus und Sofortbonus erhalten durch den Stromvergleich

Mit einem neuen Kundenbonus (auch Rechnungsbonus genannt) versuchen die Stromversorger, das Interesse der Verbraucher zu wecken und den Vertragsabschluss attraktiver zu gestalten. Der Neukundenbonus ist ein Rabatt, den die Stromanbieter am Ende des ersten Lieferjahres auszahlen oder mit dem Jahresabschluss verrechnen. Neukunden profitieren jedoch in der Regel nur dann von einem Neukundenbonus, wenn sie in den letzten sechs Monaten keinen Vertrag mit dem jeweiligen Stromanbieter abgeschlossen haben. Einige Versorgungsunternehmen bieten auch einen Sofortbonus an, den Sie im ersten Jahr zu Ihrem Energiepreis erhalten. Im Gegensatz zum Neukundenbonus gewährt der Anbieter diesen Rabatt in der Regel vier bis zwölf Wochen nach Lieferbeginn. Für den Sofortbonus ist es aber in der Regel auch eine Bedingung, dass Sie als Neukunde in den letzten sechs Monaten kein Vertragsverhältnis mit dem Unternehmen eingegangen sind. Diese beiden Boni sollten Sie beim Stromvergleich und bei der Wahl eines neuen Stromanbieters berücksichtigen. Die Strompreise beinhalten in der Regel eine Preisgarantie, die vor steigenden Strompreisen während der Vertragslaufzeit schützt. Je nach Tarif bleibt der Strompreis für einen bestimmten Zeitraum stabil – der Stromversorger darf den Strompreis in diesem Zeitraum nicht erhöhen. Ein Strompreis sollte mindestens eine begrenzte Preisgarantie haben. Alle Preiskomponenten sind garantiert, mit Ausnahme von Steuern, Zöllen und Abgaben. Aufgrund der häufig steigenden Strompreise stellt die Preisgarantie eine gewisse Sicherheit dar, langfristig günstigen Strom zu erhalten und Planungssicherheit zu haben.

Kurze Kündigungsfristen, begrenzte Vertragslaufzeiten und eingeschränkte Preisgarantie, dies sollte enthalten sein, achten Sie darauf beim Stromvergleich

Um Ihnen die Wahl des Tarifs beim Stromvergleich zu erleichtern, gibt Ihnen der Stromvergleich nach Eingabe von Postleitzahl und Stromverbrauch automatisch einen Überblick über Tarifempfehlungen, die bestimmte Verbraucherschutzkriterien erfüllen. Dazu gehören kurze Kündigungsfristen und befristete Vertragslaufzeiten sowie der Ausschluss von Strompreisen mit sogenannten Strompaketen (kWh-Pakete) gegen Vorauszahlung oder Kaution. Weiterhin finden Sie in den Tarifempfehlungen ausschließlich Stromtarife mit begrenzter Preisgarantie, die vor plötzlichen Preissteigerungen sowie vor möglichst günstigen Strompreisen schützen. Die Strompreise beinhalten in der Regel eine Preisgarantie, die vor steigenden Strompreisen während der Vertragslaufzeit schützt. Je nach Tarif bleibt der Strompreis für einen bestimmten Zeitraum stabil – der Stromversorger darf den Strompreis in diesem Zeitraum nicht erhöhen. Ein Strompreis sollte mindestens eine begrenzte Preisgarantie haben. Alle Preiskomponenten sind garantiert, mit Ausnahme von Steuern, Zöllen und Abgaben. Aufgrund der häufig steigenden Strompreise stellt die Preisgarantie eine gewisse Sicherheit dar, langfristig günstigen Strom zu erhalten und Planungssicherheit zu haben.

Passen Sie den Stromanbieter Vergleich Ihren eigenen Bedürfnissen an

Natürlich können Sie den Leistungsvergleich auch nach Ihren persönlichen Bedürfnissen gestalten. Wechseln Sie einfach in den Bereich „Erweiterte Einstellungen“, dort können Sie alle Sucheinstellungen individuell anpassen.

Stromvergleich ansehen bei STROMAUSKUNFT      >>

Denken Sie daran: Ökostrom muss nicht teuer sein

Wer etwas tun will, um den Anteil der Kernenergie und fossiler Brennstoffe wie Kohle an der Energieversorgung zu reduzieren, sollte auf Ökostrom setzen. Ein Vergleich zeigt, dass Ökostrom sogar viele Kunden Geld spart und oft günstiger ist als die Standardtarife der lokalen Stromversorger. Durch die Umstellung auf Ökostrom kann die Stromrechnung reduziert und gleichzeitig ein Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden! Entsprechende Ökostrom-Tarife werden in den Stromvergleichen berücksichtigt.

Stromvergleich ansehen bei NATURSTROM      >>

Wichtig auch für Sie: Regelmäßiger Stromvergleich rechnet sich

Da der Energiemarkt sehr dynamisch ist, sollten Sie als Kunde regelmäßig Strom vergleichen und wechseln, spätestens jedoch vor Ablauf der Kündigungsfrist des bestehenden Vertrages. Nur so können die Verbraucher Strom billig kaufen und jedes Jahr Geld sparen. Denn die meisten Stromanbieter ändern ihre Tarife in regelmäßigen Abständen. Jeder, der über eine Erhöhung des Strompreises informiert wird, kann von seinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und seinen Stromlieferanten erneut wechseln. Ein regelmäßiger Vergleich der Strompreise wird daher empfohlen.

Stromvergleich ansehen bei ENTEGA      >>

Muss ich die Kündigung beim alten Anbieter selbst durchführen

Bevor Sie sich für einen neuen Anbieter entscheiden, sollten Sie auf die Kündigungsfrist des alten Anbieters achten. Nach Ihrer Entscheidung müssen Sie sich nicht mehr um die Kündigung beim Anbieter kümmern. Sobald Sie online wechseln, weisen Sie Ihren neuen Stromanbieter an, Ihren Vertrag zu kündigen. Es ist schnell und Sie sparen sich eine Menge Arbeit. Nur im Falle einer Preiserhöhung oder bei auslaufenden Verträgen sollten Sie den Vertrag selbst mit dem Anbieter kündigen. Zu diesem Zweck genügt in der Regel eine formlose Textnachricht.

Stromvergleich ansehen bei PREIS24      >>

Sie ziehen in eine neue Wohnung

Ein Standortwechsel beinhaltet auch die Suche nach einem neuen Energielieferanten. Mit einem Stromvergleich haben Sie die Möglichkeit, den für Sie günstigsten Tarif zu finden. Bevor Sie Stromanbieter vergleichen, sollten Sie die Fristen des aktuellen Stromanbieters überprüfen. Einige Anbieter gewähren ein Sonderkündigungsrecht bei einem Kundenwechsel, während andere Stromanbieter unterscheiden, ob der Wechsel innerhalb oder außerhalb eines Netzgebiets erfolgt. Liegt die neue Adresse im Netzgebiet, versorgt Sie der bisherige Anbieter weiterhin mit Energie. Nach Ablauf der Vertragslaufzeit und Einhaltung der Kündigungsfrist können Sie den Stromanbieter wechseln.

Stromvergleich ansehen bei VERIVOX      >>

Stromvergleich nach Empfehlung der Stiftung Warentest

Um im Stromanbietervergleich einen guten und geeigneten Tarif zu finden, sollten Sie die Angebote nach den Empfehlungen der Stiftung Warentest vergleichen. Die Filter in den meisten Vergleichen helfen Ihnen, einen neuen Anbieter mit den folgenden Kriterien zu finden:

  • Bonus nicht in den Gesamtpreis im ersten Jahr einberechnen
  • Vertragslaufzeit von höchstens 12 Monaten
  • Preisgarantie von mindestens 12 Monaten
  • Kündigungsfrist bis 6 Wochen
  • Automatische Verlängerung höchstens 1 Monat
Stromvergleich ansehen bei CHECK24      >>
Mehr zu Tarife
Stromvergleich ansehen bei YELLO      >>
Interessante Beitäge: