Wohnzimmer – Couchgarnitur günstig online kaufen mit folgenden Tipps

Wohnzimmer - Couchgarnituren günstig online kaufen mit folgenden TippEin Couchgarnitur ist der ungeschlagene Allrounder unter den Polstermöbeln. Der Klassiker gegenüber der Platzierung von zwei Sofas mit Couchtisch in der Mitte sieht in hohen Altbauten geradezu großartig aus. Drei lässig angeordnete 3-Sitzer im Kreis strukturieren einen großen Raum und verleihen ihm eine gemütliche Ausstrahlung. Kleine Wohnzimmer freuen sich, wenn Ecksofas mit Beistelltischen ihre Winkel optimal ausnutzen. Und ein 2-Sitzer mit zwei Sesseln inszeniert das knisternde Kaminfeuer wieder so komfortabel. Da Sie sich ein Couchgarnitur nach Ihren Bedürfnissen zusammenstellen können, passt es sich immer Ihren Wohnmöglichkeiten an. Dennoch sollten Sie im Voraus überlegen, welche Wünsche sie dir erfüllen soll. Sitzen Sie gerne mit Freunden auf dem Sofa? Eine Eckvariante ist besonders kommunikativ. Sie haben oft einen spontanen Übernachtungsbesuch oder liegen gerne stundenlang auf der Couch? Achten Sie auf einen breiten Sitz oder sogar auf eine im Sofa eingebaute Schlaffunktion. Tiefen von über sechzig Zentimetern eignen sich besonders für gemütliche Flüchte. Gibt es Kinder, die in Ihrem Haus leben? Waschbare Polster haben im Laufe der Jahre so manches Polstermöbel gerettet. Wenn Sie Ihre Sitzgarnitur anordnen, stellen Sie sicher, dass Sie genügend Platz hinter und neben den Möbeln haben, um kleine Tische aufzustellen und die Türen vollständig öffnen zu können. Vergessen Sie nicht die klappbaren und schwenkbaren Rückenlehnen von Sofas!

Mit der Couchgarnitur bleiben Sie flexibel

Die Couchgarnitur ist in der Regel das Herzstück eines Wohnzimmers. Mit einem mehrteiligen Sofaset können Sie Ihr Herz öffnen und haben noch mehr Platz für Ihre ganze Familie oder Freunde. Die meisten dieser Möbelsets bestehen aus einem oder zwei Sesseln, einem dreisitzigen Sofa und optional einem zweisitzigen Sofa. Sie bieten deutlich mehr Platz als einzelne Sofas und schaffen ein harmonisches Gesamtbild auf einen Schlag. Die einzelnen Sessel und Sofas eines Polstersets sind in Farbe und Design präzise aufeinander abgestimmt. Im Gegensatz zu stimmigen Wohnlandschaften können Sie die Möbel flexibel platzieren und nach Geschmack und Anlass gestalten. So geben Sie Ihrer Wohnung immer ein neues Gesicht und können bei vielen Besuchern spontan zwei Sofas zusammenschieben. Dies funktioniert auch dann reibungslos, wenn die beiden Sitze keine Armlehnen bei gleicher Sitzhöhe haben.

Couchgarnituren & Sofagarnituren ansehen bei HOME24      >>

Das richtige Material für Ihre Couchgarnitur

Wie Ihre Couchgarnitur aussieht und wie sie sich anfühlt, hängt stark von der Art des Sofabezugs ab. Wir zeigen Ihnen welche Materialien beliebt sind und wo ihre Stärken liegen.

Bezüge aus Webstoff

Gewebe sind in Aussehen und Farbauswahl vielseitiger als Leder und oft pflegeleichter. Sie können sie einfach mit der Polsterdüse Ihres Staubsaugers absaugen, um Staub und Schmutz zu entfernen. Im Allgemeinen zieht Stoff kaum Haare oder Flusen an, weshalb sich Stoffbezüge besonders für Tierhalter eignen. Besonders rustikal wird es mit grob gewebten Stoffbezügen.

Couchgarnituren & Sofagarnituren ansehen bei CNOUCH      >>

Bezüge aus Mikrofaser

Wenn Sie Kinder haben, wissen Sie sicher, wie schnell Flüssigkeiten auf Polstermöbeln verloren gehen und Flecken verursachen können. Wenn Sie eine Familie haben, können Mikrofaserbezüge die richtige Wahl für Sie sein. Mikrofaser ist formstabil, vielseitig und in zahlreichen Farben und Varianten erhältlich, auch in Antik oder Wildlederoptik. Vor allem aber ist Mikrofaser sehr robust, strapazierfähig und pflegeleicht. Darüber hinaus dringen keine Milben in das feine Gewebe ein, so dass auch Hausstauballergiker Mikrofaserbezüge genießen können. Grundsätzlich wird zwischen legerer und fester Polsterung unterschieden. In der Casual-Version ist das Bezugsmaterial locker gespannt, so dass Sie bequem eintauchen können. Mit der festen Polsterung wird das Sofa fester bezogen und der Stoff behält seine Form besser.

Couchgarnituren & Sofagarnituren ansehen bei OTTO      >>

Bezüge aus Leder

Ledersofas sehen edel aus und vermitteln ein angenehmes Temperaturgefühl auf der Haut, da sie sich schnell an die Körpertemperatur anpassen. Echtes Leder ist atmungsaktiv, kann je nach Behandlung wunderbar weich und geschmeidig sein und zeichnet sich als Naturmaterial durch seine Individualität aus. Kunstleder ist optisch ähnlich ansprechend, sieht aber oft etwas kühler aus als Echtleder. Stattdessen sind Kunstlederbezüge in der Regel pflegeleichter und sauberer.

Couchgarnituren & Sofagarnituren ansehen bei IKEA      >>

Welche Couchgarnitur passt zu Ihrem Wohnungsstil

Welche Couchgarnitur passt zu Ihrem WohnungsstilSie lieben den Landhaus-Stil

Landhausmöbel bestehen oft aus natürlichen Materialien wie Baumwolle oder Holz und sind oft kunstvoll gestaltet. Eine Couchgarnitur mit gedrehten Füßen und dunklen Seitenwänden aus Massivholz und einer Sitzpolsterung aus kariertem Stoff unterstützt den warmen Landhausstil. Dekorative Kissen mit traditionellem Tartanmuster und ein großer orientalischer Teppich, der die gesamte Gruppe der Sofas und Sessel umgibt, runden die gemütliche Einrichtung ab.

Couchgarnituren & Sofagarnituren ansehen bei BAUR      >>

Sie lieben den Vintage-Stil

Vintage-Möbel leben vom Retro-Charme und beleben die Zeit zwischen den 1930-er und 1970-er Jahren, was zur Zeit wieder sehr aktuell ist. Ein Ledersofa-Set, wie zwei englische Chesterfield-Sofas mit vertieften Knöpfen in der Rückenlehne und geschwungenen Armlehnen, begleitet von einem passenden Ohrensessel, harmoniert damit. Eine antike Stehlampe mit Messingsockel und Metallschildern an den Wänden runden das nostalgische Ambiente ab. Die Couchgarnitur sollte aber der Mittelpunkt bleiben.

Couchgarnituren & Sofagarnituren ansehen bei WAYFAIR      >>

Sie lieben den Skandinavischen-Stil

So karg wie die nordische Landschaft, so einfach und reduziert ist auch die skandinavische Einrichtung. Ein minimalistisches Design, viel Weiß, viel Holz, natürliche Formen und klare Linien geben hier den Ton an. Eine schnörkellose Couchgarnitur mit pastellfarbener Polsterung und schmalen Holzfüßen fügt sich gut in diese Umgebung ein. Noch gemütlicher wirkt das Ensemble, wenn man die Sofagruppe mit flauschigem Kunstfell ausstattet.

Couchgarnituren & Sofagarnituren ansehen bei YOURHOME      >>

Unser Tipp zur Wahl Ihrer Couchgarnitur

Unser Tipp zur Wahl Ihrer CouchgarniturHaben Sie eine große Familie oder haben Sie viel Besuch? Dann sollte Ihre Couchgarnitur entsprechend umfangreich sein. Neben der richtigen Größe der Couchgarnitur haben aber auch die Höhe und Art der Polsterung Einfluss auf den Sitzkomfort. Mehr über die Einrichtung mit einer Couchgarnitur und die Dekoration von Sesseln und Sofas erklären wir Ihnen hier.

Couchgarnitur & Sofagarnitur ansehen bei SCHWAB      >>

Welche Größe bei der Couchgarnitur brauchen Sie, den Ein-, Zwei- oder Dreisitzer

Als Einzelperson reicht Ihnen ein normales Einzelsofa, auf dem Sie es sich bequem machen können. Wenn Sie jedoch Gäste, eine große Wohngemeinschaft oder viele Familienmitglieder haben möchten und Wert auf Geselligkeit im Wohnzimmer legen, sollte Ihre Couchgarnitur aus mindestens drei Möbelstücken bestehen. Die Anzahl der Rückenkissen gibt Auskunft darüber, für wie viele Personen die Couchgarnitur ausgelegt ist. Natürlich können Sie auch auf einem schmalen Dreisitzer näher zusammenrücken, um Platz für ein oder sogar zwei weitere Personen zu schaffen.

Die Größe einer Couchgarnitur hängt nicht nur davon ab, wie viele Personen Sie unterbringen möchten, sondern auch von der Größe des Raumes. In kleinen bis mittelgroßen Räumen sollten die Möbel nicht zu voll sein oder zu sperrig wirken. Schlanke Zweisitzer oder luftige Sessel können eine elegantere Wahl sein als ein solider Fünfsitzer. Sie können die Sofas bequem über die Ecke oder kommunikativ gegenüber stellen. Dazwischen haben Sie Platz für einen kleinen Beistelltisch.

In einem geräumigen Wohnzimmer hingegen sieht eine kleine Gruppe von Sofas schnell verloren aus, auch wenn man sie weiter auseinander zieht. Hier können Sie breitere Sofas wählen und Modelle mit überhängenden Armlehnen und Rückenlehnen wählen. Frei im Raum aufgestellt, kann eine Couchgarnitur sogar als Raumteiler verwendet werden, mit dem Sie mehr Struktur in eine große Wohnung bringen.

Achten Sie bei Ihrer Wahl auf die richtige Balance zwischen der Anzahl der gewünschten Plätze und der verfügbaren Raumgröße. Messen Sie den verfügbaren Platz vor dem Kauf einer Couchgarnitur und vergleichen Sie ihn mit der Größe der einzelnen Möbelteile. Sie sollten genügend Abstand zwischen den Sesseln und Sofas und zwischen ihnen und den Wänden einplanen. Dadurch heben sich die Sitzmöbel besser ab und der Raum bleibt frei zugänglich.

Couchgarnitur & Sofagarnitur ansehen bei ALLNATURA      >>

Welche Sitzhöhe bei der Couchgarnitur ist für Sie bequem

Je nachdem, ob Sie lieber auf dem Sofa Ihrer Couchgarnitur sitzen oder liegen, ist die richtige Sitzhöhe und -tiefe wichtig. Um bequem zu sitzen, sollten die Füße trotzdem problemlos den Boden erreichen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich zurücklehnen und entspannen können, ohne dass der Rand der Couchgarnitur gegen die Rückseite Ihrer Knie stößt oder Ihren Rücken herunterhängt. Dementsprechend sollte die Oberfläche der Couchgarnitur oder Sessels nicht zu tief sein. Eine feste Rückenlehne gibt Ihnen eine angenehme Unterstützung, an die Sie sich beim Lesen eines Buches oder beim Fernsehen klammern können. Wenn Sie Ihre Couch mehr als Schlafsofa für spontane Übernachtungsgäste oder für ein gemütliches Nickerchen dazwischen nutzen wollen, sollte die Sitztiefe mindestens 80 oder 90 cm betragen. Tiefe Kissen und eine niedrigere Sitzhöhe von 38 bis 42 cm laden Sie ein, sich das Liegen auf der Couchgarnitur bequem zu machen.

Couchgarnitur & Sofagarnitur ansehen bei WOHNMEILE      >>

Ist eine weiche oder harte Polsterung bei der Couchgarnitur die richtige für mich

Neben Ihren persönlichen Vorlieben hängt die Wahl einer harten oder weichen Polsterung bei Ihrer neuen Couchgarnitur auch davon ab, wie gesund und fit Sie sind. Eine Couchgarnitur oder Sessel mit Schaumstofffüllung geben nach, wenn man sich auf sie setzt und bequem einsteigt. Die weichen Kissen eignen sich besonders zum Auflegen und Entspannen. Eine festere Polsterung mit Federkern bei Ihrer Couchgarnitur bleibt in Form, wenn man sich darauf setzt, und federt leicht zurück. Besonders wenn Sie oft Rückenprobleme haben, sind diese Variationen das Richtige für Sie. Hochwertige Taschenfederkern-Polsterung bei einer Couchgarnitur ist noch komfortabler. Sie passen sich Ihrer Körperform an, ohne nachzugeben. Da Sie automatisch gerade und aufrecht sitzen, fördert diese Couchgarnitur eine gesunde Haltung und erleichtern Ihnen das Wiederaufstehen.

Couchgarnitur & Sofagarnitur ansehen bei BADER      >>

Die Extras für mehr Sitzkomfort bei der Couchgarnitur

Im Gegensatz zu U-förmigen oder L-förmigen Ecksofas ist eine Couchgarnitur meist gerade. Eine Couchgarnitur kann mit einem passenden Hocker geliefert werden, so dass Sie beim Fernsehen noch bequem die Füße hochlegen können. Der Hocker, der in der Regel rundum mit dem gleichen Polster gepolstert ist, kann auch als Ablage für die Fernbedienung oder das Programmheft genutzt werden. Mit zusätzlichen Kopfstützen, die Sie entweder aus der Oberseite der Rückenlehne herausziehen oder separat nutzen können, können Sie sich bequem auf Ihrer Couchgarnitur oder Sessel lehnen. Oft sind diese Kopfteile der Couchgarnitur sogar höhenverstellbar, so dass Sie sie genau an Ihre Körpergröße anpassen können. Besonders große Menschen profitieren von dieser Funktion. Klappbare Armlehnen oder Rückenlehnen bei Ihrer neuen Couchgarnitur erhöhen zudem den Sitzkomfort.

Couchgarnitur & Sofagarnitur ansehen bei JVMÖBEL      >>
Mehr zu Wohnzimmer
Couchgarnitur & Sofagarnitur ansehen bei AMAZON      >>
Interessante Beitäge: